Singen für die Seele


Seminar

Singen für die Seele

Singen befreit die Seele und macht einfach Spaß

 Wir singen Lieder mit leichten Texten und Melodien aus allen Kulturen der Welt (indianische Kraftlieder, Mantras, spirituelle Songs, Gospel).
Hinein ins Vergnügen - Loslassen vom Alltag: Wir tauchen ein in Klang, Rhythmus und Melodie; die Wiederholung macht's möglich.
Singen kann jeder
 Wir singen ohne Noten und ohne Anspruch auf richtig oder falsch.
Singen ist uns angeboren. Die Stimme ist unser erstes und unser „nächstes“ Instrument. Leider haben viele von uns - oft schon als Kinder - schlechte Erfahrungen gemacht, weil sie zum Beispiel vor der Klasse allein etwas vorsingen sollten, ihnen jedoch aus Angst die Stimme versagte. Das ist ganz natürlich und hat nichts mit Nicht-Singen-Können zu tun.
Singen ist gesund
 Wir spüren unseren vertieften Atem, kommen in Bewegung und erleben die Lockerung und Durchblutung der Muskeln und des gesamten Körpers.
Stark durch gemeinsames Singen
 Wir erleben die Freude von Zugehörigkeit und das Miteinander
Gemeinsames Singen erhöht die Ausschüttung des Hormons Oxytocin, das dafür bekannt ist, die soziale Bindungsfähigkeit zu steigern.
Mitmachen kann jeder
 Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Kursleiterin
Petti West ist Musikerin, Stimmcoach und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Mit ihren "Singen für die Seele"- Angeboten (u. a. Kurse, Seminare, Konzerte) begeistert die Powerfrau Menschen jedes Alters fürs Singen und vermittelt den Teilnehmenden

Termin
Donnerstag
13.09.2018

Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr

Ort
GJEW e.V.
Haus am Pichelssee

Kosten
Seminare sind kostenfrei.
Achtung!
Reisekosten können nicht
geltend gemacht werden

Referentin:
Petti West ist Musikerin,

GJEW e.V.
Haus am Pichelssee
Am Pichelssee 45
13595 Berlin
Telefon: (030) 3620190
Fax: (030) 36201912
E-Mail: hap@igbau.de
Die Bildungsstätte
ist zu erreichen:
Stadtplan
VBB-Fahrinfo